Eine schwarz-humorige Kriminalkomödie von Stefan Schröder


Ein dreister Versicherungsbetrug, nur für Frauen mit starken Nerven nachahmenswert:
Camilla, eine drittklassige Schauspielerin, und ihr Gatte Jerry sind schon seit Jahren verheiratet. Nicht mehr Liebe hält diese Beziehung zusammen, sondern schnöder Mammon – und der wird knapp.
Wie jeder treusorgende Ehemann hat Jerry natürlich eine Lebensversicherung, mit der man alle Sorgen los wäre. Dummerweise müsste er tot sein, um an das Geld zu kommen, also wird kurzerhand ein Autounfall inszeniert - leider etwas dilettantisch, so dass sich im Haus der trauernden Witwe bald die Kriminalpolizei, Versicherungsdetektive und neugierige Nachbarn die Klinke in die Hand geben. Um dem Schlamassel zu entkommen, läuft Camilla einfallsreich zur Hochform auf – und für das ortsansässige Bestattungsunternehmen regnet es plötzlich Aufträge…

 

ENDLICH WIEDER THEATER IN RHÄZÜNS:

JERRY IST TOT!  AN FOLGENDEN DATEN AUFFÜHRUNGEN IM GEMEINDESAAL:

 

25. Februar 2022, 20:00 Uhr

26. Februar 2022, 20:00 Uhr

27. Februar 2022, 17:00 Uhr

1. März 2022, 20:00 Uhr

2. März 2022, 20:00 Uhr

4. März 2022, 20:00 Uhr

5. März 2022, 20:00 Uhr

 

Der Ticketvorverkauf startet im Januar.


Wer wir sind

Die theatergruppe rhäzüns&bonaduz besteht seit dem Jahr 1983. Wir führen seit unserer Gründung jedes Jahr erfolgreich ein Theater auf. Unser Repertoire ist durch eine bunte Vielfalt gekennzeichnet. Die heute siebenundzwanzig Mitglieder sind vom Alter her bunt gemischt und kommen aus der ganzen Region. Neben dem kulturellen Engagement kommt auch die Kameradschaft nicht zu kurz. Das Hauptanliegen der Theatergruppe ist es, die Freude am Theaterspielen zu pflegen, das Publikum zu begeistern und immer wieder neue Herausforderungen anzunehmen. Wir haben uns so auch einen guten Namen über die Region hinaus gemacht.


Wir sind Mitglied bei:

Sie finden uns auch auf: